Jazz - Frühschoppen


 

 

Jazz-Frühschoppen mit der Big-Band Holzminden im Schloss Bevern

 

Innenhof idealer Rahmen für ein vielseitiges Konzert-Erlebnis

Bevern. Mit dem Gastspiel der Big-Band Holzminden zum schon traditionellen„Jazz-Frühschoppen“ beschließt der Freundeskreis Schloss Bevern seine diesjährigen Opern-Air-Veranstaltungen im malerische Innenhof des Weserrenaissance-Schlosses. Nach dem überdurchschnittlich hohen Konzertbesuch des Blechbläser Ensembles „Classic Brass“ aus München vor wenigen Wochen wird am Sonntag, 28. August, 11:00 Uhr, nun wieder einmal mit dem Auftritt der beliebten Big-Band Holzminden der Schlosshof im Zeichen des satten Big-Band-Sounds stehen.

 

Im Jahre 2011 gründeten die Musikschule Holzminden und der Jazz-Club Holzminden diese aus dem holzmindener Musikgeschehen nicht wegzudenkende Big-Band. Erwachsenen Schüler der Musikschule, ambitionierte Musiker des Jazz-Clubs und Instrumentalisten umliegender Blaskapellen finden sich seither zusammen und feilen unter der Leitung vom Musikschulleiter Alexander Käberich am satten Swing-Sound. Ein farbiger Saxophonsatz, kantige Blechbläsereinsätze und die groovige Rhythmusgruppe werden durch ausgewachsene Soli der Bandmitglieder ergänzt. Ob Swing, Soul oder Blues, die Solisten toben sich aus. Vocals, weiblich und männlich, erweitern das Programm und setzen eine zusätzliche Farbe auf den Bläsersatz.

 

Die überregionale Beliebtheit der Band beweisen Konzert-Reisen 2006 und 2009 durch Yucatan in Mexico, 2011 in der Schweiz und auf der „Grünen Woche“ in Berlin. Bei dem vor zwei Jahren etablierten Big-Band -Festival in Holzminden auf einem der schönsten Marktplätze Niedersachsens ist die Big-Band Holzminden fester Bestandteil der teilnehmenden Gruppen.

 

Zum 15-jährigen Jubiläum spielt die Big-Band Holzminden einen Querschnitt des vielseitigen Repertoires aus ausgewählten Konzerten. Schloss Bevern und die einzigartige Atmosphäre des Innenhofes von Schloss Bevern ist dafür der ideale Rahmen. Musikfreunde und Genießer sollten dieses Geburtstagständchen nicht verpassen.

 

Wie üblich beim Jazz-Frühschoppen der Schlossfreunde geht es ganz zwanglos zu bei einem frisch gezapften Bier, einem Glas Wein und Bratwurst und anderen Leckereien aus der Schloss-Wirtschaft und wie immer wird Eintritt nicht erhoben. Für die Unterstützung der Kulturarbeit mit einer freiwilligen Spende freut sich der Freundeskreis Schloss Bevern.