Informationen zur Veranstaltung des Freundeskreises Schloss Bevern am Freitag, 10. November 2017, um 20 Uhr in der Schlosskapelle Bevern

  

        Frauen und Technik

                  „bohren to be wild“

  Nach ihrem Erfolgsprogramm „Die Tupperparty“ führt das Trio Creme Double mit ihrer neuen Kabarett-Show „Frauen und Technik“ mit viel Musik, skurrilen Tanzeinlagen und Selbstironie durch einen unterhaltsamen Abend.

Dabei geht es nicht nur um die grundsätzliche Überlegung:

  „Frauen und Technik – geht das überhaupt?“,

 sondern auch um existenzielle Fragen des Miteinanders zwischen Mann und Frau wie: „Können Frauen auch Männchen machen?“

 Dennoch werden nicht nur die üblichen Klischees bedient. Nein, ganz Neue!

 

 

  Was passiert wenn  Lara  Croft  auf  Clara Soft trifft ?

   Warum darf der Staubsauger nicht im Rudel leben?

: Wer gehört eigentlich zur Randgruppe?

 Bei „Frauen und Technik“ scheiden sich  die Geister - besonders die männlichen:

 Frauen, die den Männern zeigen, wo der Hammer hängt. Unterdrückte Männer,

 die ihre Nischen nur noch in Modelleisenbahnen und Bundesliga auf Großbildleinwand zu finden glauben.

  Ein Frauenprogramm? –  Na klar, aber auch für ihn!

 Immerhin sind die zwei Hauptinteressen des Mannes vereint in einem Programm: Frauen und Technik!

 Ob Frauen und Technik zusammen geht, ist überhaupt keine Frage – muss ja, wenn alles eine Frage der Technik ist!

 Schauspiel / Gesang: Katrin Orth, Tine Schoch, Ralf Siebenand